Strategie

Strategien zum Handel mit Wertpapieren

Mit trAAAde an Ihrer Seite werden Sie in der Lage sein viele Aktienkurse effektiv zu beobachten.

Das Programm wird Sie auf Aktien aufmerksam machen welche für Sie eventuell interessant sind.

Trotzdem müssen Sie selbst eine Entscheidung fällen, welche Papiere Sie wann kaufen oder verkaufen.

Wenn Sie sich schon viel mit dem Thema befasst haben, werden Sie schon eine Strategie entwickelt haben. Wenn Sie jedoch noch relativ neu auf dem Gebiet des Wertpapierhandelns sind, sollten Sie sich unbedingt intensiver mit dem Thema auseinandersetzen.

Neben viel empfehlenswerter Literatur empfehlen wir: Handeln Sie! Das Leben ist die beste Schule – nur so werden Sie Erfahrungen sammeln können. Und gerade auch negative Erfahrungen gehören dazu und prägen am meisten.

Weil es nicht oft genug wiederholt werden kann, hier die unserer Meinung nach wichtigsten Börsenregeln:

„Never catch a falling Knife!“

„Immer Angst haben, nie erschrecken!“  Andre Kostolany

 

Im Prinzip braucht eine Aktie zum Steigen keine fundamentale Basis. Im Gegenteil: Die Phantasie ist es, die den Kurs nach oben treibt. Trotzdem wäre es leichtsinnig, nur auf diese Phantasiedaten zu spekulieren. Ein Bekanntes Zitat von Warren Buffett beschreibt dies passend:

„Eine Aktie, die man nicht 10 Jahre zu halten bereit ist, darf man auch nicht 10 Minuten besitzen.“

Die fundamentalen Werte sind das Fallnetz.

Die Phantasie ist der Gewinn.

Genauso bringen aber nur fundamentale Werte noch keinen entscheidenden Gewinn – eventuell eine schöne Dividente – aber keinen wirklichen Erfolg im spekulativen Sinn.

Deshalb muss die Mischung stimmen:

trAAAde kann Ihnen Informationen zu den Kursbewegungen liefern. Ihre persönliche Bewertung des Papiers und eine Betrachtung der fundamentaldaten liegt dann bei Ihnen.

 

 

Unsere Lieblingszitate hierzu:

„Wer sich nach den Tipps von Brokern richtet, kann auch einen Friseur fragen, ob er einen neuen Haarschnitt empfiehlt.“ (Warren Buffett)

„Ein Mann kann zwischen mehreren Methoden wählen, sein Vermögen loszuwerden: Am schnellsten geht es am Roulette-Tisch, am angenehmsten mit schönen Frauen und am dümmsten an der Börse.“ (Andre Kostolany)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Proof, that you are not a machine.